Festival in Kroatien auf Dugi otok

Dugi otok ist eine der schönsten Inseln in Kroatien.
Erstens wie überall auf der Welt hat auch hier das Land eine enge Beziehung zu seinen Festtagen. Vor allem die Volksfeste feiern seit jeher die Heiligen, die die Dörfer der Insel beschützen. Dies ist eine alte Tradition, die seit Generationen weitergegeben wird.

Dabei beginnt jeder Feiertag auf Dugi otok mit einer Messe, die in kleinen Kirchen gefeiert wird. Deshalb kommen die Menschen von der ganzen Insel. Dann geht das Fest in den Häusern der Menschen weiter mit einem Mittagessen, das ganze Familien und ihre Verwandten zusammenbringt. Hier werden typische Gerichte zubereitet und verzehrt.

Die Atmosphäre ist fröhlich und man verbringt schöne Momente. Man erzählt  Geschichten und Bräuchen. Alte Lebensgewohnheiten werden an die jungen weitergegeben. Insbesondere erinnert man sich an die harten Zeiten ohne technologische Mittel.

Zum Beispiel wurden Boote nur mit der Kraft der Arme bewegt. Das Rudern war die einzige Möglichkeit, die Fischfangstellen zu erreichen und folglich auch die einzige Möglichkeit, den Markt in Zadar zu erreichen, um Fisch zu verkaufen.

Früher nutzten die Männer die lokale Vegetation, um ihre Reusen von Hand zu fertigen. Die aus den Pflanzen gewonnenen natürlichen Farben wurden verwendet, um die Netze zu färben und sie für den Fischfang effektiv zu machen. Auf Dugi otok gab es keinen Strom. Aber die Menschen erinnern sich noch an die Wärme der gemeinsam verbrachten Abende am Feuer. Die Menschen waren solidarisch und es war üblich, Güter zwischen den Familien zu tauschen.

Ein aufmerksamer Zuhörer nimmt wahr, dass die Zeiten anders waren. Aus den Erzählungen geht hervor, dass es ein einfaches Leben war, hart, aber auch sehr intensiv und schön.
Am Abend endet das Fest immer mit Tänzen und Musik.
Eines der bekanntesten Volksfeste auf Dugi otok ist das im Dorf Sali, der Hauptort der Insel. Im Folgenden beschreiben wir es.

Wir bedanken uns beim Touristbüro Dugi otok für die freundliche Genehmigung zur Verwendung der Bilder.

Saljske užance das populäres Festival in Dugi otok

Sali ist eine schöne und malerische Stadt an der Südseite der Insel Dugi otok. Es befindet sich in der Nähe des Nationalparks Kornati. Segler machen hier gerne Halt, weil es ein sicherer Hafen ist.

Jedes Jahr am ersten Wochenende im August feiert der Hauptort Dugi otok sein Fest. Menschen auf der ganzen Welt haben schon immer das Bedürfnis verspürt, ihren Alltag mit Momenten des Feierns und des gemeinsamen Spiels zu unterbrechen. Das Feiern und Planen von Festen sind Momente der Freude, die individuelle Geschichten prägen.

Seit 50 Jahren wird das Fest in Sali von der ganzen Gemeinde mitgestaltet. Jedes Kind im Dorf wächst mit diesem festlichen Ereignis auf, das sie an die Stationen ihres Lebens erinnert. Dieser Moment wird mit Familienmitgliedern und Leuten aus dem Dorf geteilt.

Aber es gibt auch Menschen, die aus Dugi otok ausgewandert sind und jährlich zurückkehren, um an diesem Moment teilzunehmen. Zurückzukehren und an der Veranstaltung teilzunehmen bedeutet, Spaß zu haben, aber auch die Verbundenheit und das Gefühl der Zugehörigkeit zum Land wiederzuentdecken.

Darüber hinaus kommen unzählige Touristen, um den Zauber und die Atmosphäre zu genießen.

Saljske užance 3 Tage Feier in Dugi otok 

Erstens wir die Veranstaltung am Freitagabend mit der „Nacht der Fischer“ eröffnet. Während der Veranstaltung wird die Flagge gehisst. Es werden Köstlichkeiten wie Fischsuppe, Thunfisch, Sardinen und Meeresfrüchte gekocht. Das beste Gericht wird gewählt.

Zweitens am Samstag finden Sportwettbewerbe statt. Es gibt lustige Veranstaltungen wie zum Beispiel das Tauziehen. Aber es gibt auch Rollerrennen und Schachwettbewerbe.
Am Abend ist die ganze Stadt in Feierlaune. Der Hafen und alle Boote sind beleuchtet. Das ist ein besonders schöner Moment!

Letztens am Sonntagmorgen beginnen wir mit der Musik. Die Band spielt und zieht durch die Straßen von Sali. Der Nachmittag steht im Zeichen des klassischen und lustigen Eselrennens. Dieser Teil des Festivals ist sogar den Touristen bekannt, die sich auf dieses Ereignis freuen.

Am Ende des Rennens werden zwei Preise vergeben. Der erste Platz geht an den schnellsten Esel. Sein Besitzer erhält einen Schinken aber auch das faulste Tier wird prämiert. Der Besitzer dieses Maultiers erhält ein Diplom. Das sind lustige Momente!

Infos über Dugi otok

Für Infos über das Festival oder anderes bekommt man hier Tipps.
Für die Anreise nach Dugi otok und den Fahrplan der Fähre hier. Die Ankunftshäfen zu Fuß sind Sali und Zaglav, und mit dem Auto Brbinj.

Bitte beachtet, dass die Ankunftshäfen von Zadar zu Fuß Sali und Zaglav sind, während man mit dem Auto nach Brbinj kommen.

Volksfeste auf Dugi otok

Abgesehen von den Saljske užance in Sali hat jedes Dorf auf Dugi otok seinen eigenen Feiertag.
Es folgen die Festtage. Wenn ihr während des Urlaubs auf Dugi otok seid, sollt ihr diese Termine kennen und am Fest teilnehmen.

Liste der Dörfer auf Dugi otok.
Veli Rat feiert am 3. und 4. August.
In Verunić findet die Zeremonie in der Barockkirche aus dem Jahr 1679 statt. Am 16. Juli wird hier die Muttergottes von Karmen gefeiert.
Soline feiert St. Jakov am 25. Juli.
Bozava hat ein Fest namens Bozava Nacht, das am 12. August stattfindet.
Luka feiert am 3. August seinen Schutzheiligen Sveti Anton.
Žman feiert am Ende des Augusts.

Hallo!

Wir sind Miriam und Gianni, Liebhaber des Meeres und des feinen Essens.

Wir verbringen unsere Abende gerne zusammen, trinken Wein und plaudern mit unseren Gästen. Wir sprechen mehrere Sprachen und das öffnet uns die Türen zur Welt.

Wir lieben Dugi otok und teilen gerne unsere Erfahrungen über die Insel.

Wählen Sie Ihr Erlebnis

Gorgonia Autumn Break

Diving Escape

Gorgonia Gourmet Experience

Sea Adventures

Kayak Getaway

Slider

CONTACT

DIE FERIENWOHNUNG IN KROATIEN

Gorgonia Apartments & Suites
23287 Veli Rat – Verunic, Dugi otok, Croatia
Mobile and WhatsApp:  00385 91 737 9823
info@gorgonia.hr

    © Gorgonia Apartments & Suites

    error: Content is protected !!